Wir haben ein Zuhause gefunden

Bitte klicken Sie auf die Fotos, um eine vergrößerte Darstellung zu sehen.

Hier können Sie sich die unserer Ehemaligen ansehen.

"Phibie"

Gute Pflegestellen sind eine Rarität und das Schlimmste dann an ihnen ist, wenn sie eines Tages beschließen: Die gebe ich nicht wieder her…, nein, im Ernst: Wir freuen uns für Phibie, dass Mama und Papa die “Große“ nicht wieder hergeben wollen und ganz nett und leise anfragten, ob sie sie nicht behalten können. Klar, sie können, ich freue mich für Phibie und auch für ihre Familie, sie passt dort sehr gut hin und Berlin ist ja auch eine tolle Stadt.

"Mike"

Endlich hat unser Mike, unsere Rennsemmel, unser Jimi Rakete seine Familie gefunden… Der kleine Mann hält Frauchen allerdings sehr auf Trab, denn beim Spazierengehen ist von Anfang bis Ende Training angesagt. Dafür macht er es einem Zuhause umso leichter: Kuscheln, Grunzen, Bauch zeigen und Knutscher verteilen. Er ist ein wahrer Wonneproppen und man kann ihm nicht so schnell böse sein. Der kleine Wutz treibt sein Unwesen jetzt hier in Berlin.

 

"Summer"

Unsere helle Schöne darf nun auch Frauchen und Herrchen ihr Eigen nennen. Ins schöne Sachsen ist sie gezogen. Auch Summer hatte leichte Spuren aus der Vergangenheit, manch Männer sind ihr unheimlich und auch an ein richtiges Familienleben muss sich noch gewöhnen. Aber sie gibt sich große Mühe und jedenfalls hat sie “Ihre“ beiden schon fest ins Herz geschlossen. Die Zeit, welche man manchen Hunden geben muss, sollte jeder bereit sein zu opfern. Sie danken es einem doppelt und dreifach.

"Bullit"

Unser Wirbelwind Bullit hat endlich seine passenden Hundeeltern gefunden. Nun, gute Nerven bringen sie jedenfalls mit und Bullit gibt sich immer wieder Mühe diese auch zu strapazieren, grins. Nein, mal im Ernst, es gibt einige Hunde, welche aufgrund ihrer Vergangenheit Menschen mit Geduld suchen, man muss schon noch ein wenig selber leisten, nicht alles können wir schaffen. Umso erfreulicher ist es, dass sich Frauchen und Herrchen mit ihm alle Mühe geben und seine kleinen Macken werden auch immer weniger. Im Knutscher geben und “Bett kuscheln“ ist er allerdings problemfrei, so wie alle guten Staffis. Wir wünschen den Dreien viele schöne Jahre in Niedersachsen.

"Carry"

Wir bekamen einen Anruf von jemand, der sehr traurig war, da er nach vielen Jahren des intensiven Zusammenlebens seine Hündin verloren hatte. Wir können nie einen Ersatz bieten, aber eine neue “Liebe“. Unsere Carry darf jetzt viele glückliche Tage mit ihrem Herrchen in Baden Württemberg verbringen, die kleine “Sausemaus“ bringt wohl wieder Sonne in Herrchens Herz. Und sie gibt sich auch viel Mühe, eine feine Dame zu werden, na ja, vielleicht nicht ganz fein, kleine Divas sind ja auch liebenswert.

"Shira"

Wir haben uns sehr gefreut, dass nun auch unsere hellhäutige Schönheit bei uns ausziehen durfte. Shira war auch einst einer der Bremer Stadtamthunde und auch sie hatte aus der vorherigen Haltung gesundheitliche Schäden bekommen. Bei uns hatte sie sich gut erholt, musste aber trotzdem mehrfach operiert werden. Um  so schöner, dass auch wieder ein älterer Hund, der nicht mehr ganz fit ist, Menschen gefunden hat, welche ihn voll ins Herz schliessen. Frauchen und Herrchen aus der Schweiz sind begeistert von ihrem Wesen und auch mit den eigenen Pferden versteht sie sich gut. Wir wünschen uns für sie noch viele Jahre und hoffen, dass auch weitere Menschen ältere Hunde aufnehmen.  

"Kearby"

Nun hat uns auch der dritte Welpe verlassen. Kein Grund zur Traurigkeit, denn auch er hat es hervorragend getroffen: Er durfte zu Mona und ihrem Senior-Hundepartner ziehen. Wir wissen, dass die Hundeeltern sich alle Mühe geben werden, dass aus dem kleinen Mann ein gut erzogener Hund wird. Und da Mona ja von uns kam, wissen wir, dass sie ein gutes Vorbild ist.

"Hugo"

Hugo darf sich freuen (auf dem Foto in der Mitte liegend), denn nun wird er in seinem weiteren Leben von zwei entzückenden Hundedamen begleitet. Sein neues Zuhause ist uns seit Jahren gut bekannt: Elke, ihr Mann und ihre Mutter hatten Bolle noch eine wunderschöne Zeit gegeben, leider mussten sie im Januar von ihm Abschied nehmen. Wir freuen uns, dass nun ein weiterer Schützling von uns bei ihnen ein liebevolles Zuhause finden konnte. Auch mit der Katze der Familie klappt es gut. Hugo ist halt ein wahrer Schatz.

"Balduin"

Nun ist unser nächster Welpe aus der Pflegestelle ausgezogen, er ist in das schöne Hessen gewechselt. Balduin, der scherzhaft von uns im Netz Herr Apel genannt wurde. Sein Leben wird nun geprägt von netten Kindern, drei Hündinnen, die ihn erziehen werden und einer Katze. Wir hoffen, dass der Kleinste aus dem Wurf sich gut entwickeln wird und sind gespannt was aus ihm wird.

"Bahia"

Unsere junge schwarze Schönheit ist direkt von ihrer Pflegestelle nach Baden-Württemberg gezogen. Sie besucht fleißig die Hundeschule und hat das Herz ihrer Familie und des netten Rüden, der nun ihr Partner ist, im Sturm erobert. Wir sind gespannt wie sich Bahia entwickeln wird.

|  Home  | Unser Verein  | Aktuell  | Wir suchen ein Zuhause  | Unterbringungen  | Wir haben ein Zuhause  | Patenschaft  | Mitgliedschaft  | Shop  | Kosteninformation  | Satzung  | In Gedenken  | Unser Neubau  | Links  | Gästebuch  | Impressum  | Bankverbindung  |