Zurück


"ROMEO"

* 1999        † 09.11.2015

Romeo

Seid still…, ganz leise…, unser Römchen ist auf seiner Reise… geliebt und umsorgt geht er nun an einen anderen Ort…

In Herz und Körper einst geschunden hat er bei uns alles überwunden

Geschenkt hast Du uns viel Vertrauen und Liebe und hier nie wieder erfahren

des Menschen’s Hiebe

Bist nun ohne Schmerzen und für immer in unseren Herzen

 

 

Du hattest meinen größten Respekt!

Ein Hund, der über acht Jahre misshandelt wurde, seelisch und körperlich.

Trotz allem nahmst Du meine Hilfe an, anfangs misstrauisch und zögerlich,

dann mit Freude und Vertrauen.

Du warst immer so tapfer, bei all Deinen Tierarztbehandlungen so geduldig, so brav. Ich bin sehr glücklich, dass Du noch sechs Jahre Dein Leben bei uns genießen konntest.

 

Romeo gehörte zu den armen Seelen aus Cottbus, welche seit 2000 in einer gewerblichen Unterbringung, bezahlt von der Stadt, von Steuergeldern, untergebracht waren.

Viele von ihnen haben das nicht überlebt.

Die Überlebenden waren seelisch und körperlich all die Jahre misshandelt worden, mit Wissen der Behörden!

Den Tag in 2009, an dem wir sechs alte Hunde dort abholen konnten,

werde ich nie vergessen. Romeo war der letzte,

welcher von den sechs nach all den Jahren noch am Leben war.

Es endet eine Ära mit ihm.

Wieder mal haben mir auch diese Hunde gezeigt, wie wichtig unsere

Staffordshire-Hilfe ist…, dass wir auf dem richtigen Weg sind!















nach oben

|  Home  | Unser Verein  | Aktuell  | Wir suchen ein Zuhause  | Unterbringungen  | Wir haben ein Zuhause  | Patenschaft  | Mitgliedschaft  | Shop  | Kosteninformation  | Satzung  | In Gedenken  | Unser Neubau  | Links  | Gästebuch  | Impressum  | Bankverbindung  |