Zurück


"Kira"

Diese zierliche und entzückende Hundedame erblickte das Licht der Welt am 03.03.2007.

Leider hatte sie bisher mit der Dauerhaftigkeit ihres Zuhauses nicht so viel Glück. Das erste Herrchen konnte sich aus "Zeitgründen" nicht mehr um sie kümmern und der zweite Besitzer hatte psychische Probleme. Eines Nachts so schlimm, dass er Kira verschenken wollte, niemand fand und sie dann angebunden in einem fremden Hausflur zurück ließ. Sie wurde dann in die Tiersammelstelle eingeliefert, von da aus kam sie zu uns. Herrchen wollte sie später wieder zurück, aber das Veterinäramt versagte dieses.

Nun kann Kira in ein endgültiges Zuhause vermittelt werden. Sie versteht sich gut mit anderen Hunden, fährt gerne im Auto mit, ist brav beim Tierarzt und macht nichts kaputt.

Wir suchen für sie ein Zuhause als Zweithund, ein gut sozialisierter und genauso verträglicher Rüde sollte im Haushalt leben. Kira spielt für ihr Leben gern. Sie ist ein sensibles Hundemädchen.

Ihre anfängliche Scheu gegenüber fremden Besuchern hat sie hier durch das positive Verhalten der anderen Hunde schnell abgelegt. Wir vermuten, dass in ihrem früheren Zuhause nie Besuch war.

Kira ist eine Hündin, welche einem viel Freude machen wird, ein tolles Mädchen.

Sie ist kastriert und lebt in der angemieteten Hauptunterbringung von uns.

Kira hat eine mittlere HD und ein kleines Problem im Cauda Equina Bereich. Noch macht es ihr keine Probleme, aber man sollte später damit rechnen, auch mit den entsprechenden Kosten. 2013 wurde sie erstmalig wegen einem Mastzelltumor operiert.

Es wäre schön, wenn ihr Zuhause Haus mit Garten hat und im Ländlichen liegt. Sie wird nur im Umkreis von 250km vermittelt.

 

 













nach oben

|  Home  | Unser Verein  | Aktuell  | Wir suchen ein Zuhause  | Unterbringungen  | Wir haben ein Zuhause  | Patenschaft  | Mitgliedschaft  | Shop  | Kosteninformation  | Satzung  | In Gedenken  | Unser Neubau  | Links  | Gästebuch  | Impressum  | Bankverbindung  |