Zurück


"Archie"

Archie erblickte das Licht der Welt am 18.02.2009. Er ist bereits kastriert. Joker ist sein Bruder und Princess seine Mutter. Archie ist Allergiker und benötigt auch Spezialfutter vom Tierarzt. Seine Nierenwerte muss man im Auge behalten.
Er hat eine Menge gelernt bei mir im Haus, sollte aber mehr Beschäftigung bekommen. Spaß würde ihm der Besuch einer guten Hundeschule machen.

Archie-Mann ist ein kleiner "Grobmotoriker", wenn er allerdings müde ist, wird er zum kleinen Riesen-Baby, kuscheln, schmusen und im Schlaf leicht schnarchen.
Er kann gut an der Leine laufen, kann Sitz, Platz, "Gib Fünf", Aus und weiß genau was Nein bedeutet. Probiert aber auch aus, wie weit er gehen kann.

Gerne spielt er mit dem Ball und apportiert schon gut.
Archie möchte unbedingt in seinem Zuhause gefordert werden, ist ein kluger Kopf und lernt auch schnell. Er versteht sich bei uns gut mit einigen anderen Hunden von uns, braucht aber immer etwas zum Kennenlernen. Er ist recht dominant mit anderen Hunden und klärt zum Anfang gleich, dass er das Sagen hat. Man muss bei ihm vermeiden, dass er auf einen Hund trifft, der dieses nicht akzeptiert.
Gesucht wird ein Zuhause, mit einer netten Hündin, welches Zeit und Lust hat sich mit ihm zu beschäftigen, dabei liebevoll, aber konsequent im Umgang ist. Sein Zuhause sollte Haus mit Garten haben, Zaunhöhe hoch genug und im Ländlichen liegen. Archie wird nur in Berlin oder im Umkreis von 250km vermittelt. Brandenburg ausgeschlossen.














nach oben

|  Home  | Unser Verein  | Aktuell  | Wir suchen ein Zuhause  | Unterbringungen  | Wir haben ein Zuhause  | Patenschaft  | Mitgliedschaft  | Shop  | Kosteninformation  | Satzung  | In Gedenken  | Unser Neubau  | Links  | Gästebuch  | Impressum  | Bankverbindung  |